Dr. Dr. Angrit Ellen Schott · Fachzahnärztin für Kieferorthopädie
Dr. Dr. Thomas Schott · Zahnarzt

Aktuelles

Jetzt ist auch unser Labor zertifiziert!

Nachdem unsere Praxis bereits seit neun Jahren zertifiziert ist, konnte in diesem Jahr auch unser Praxislabor nachziehen! Nach eingehender Überprüfung durch eine unabhängige Stelle wurden uns besonders gut strukturierte Arbeitsabläufe bescheinigt. Somit erfüllt neben der kieferorthopädischen Beratung, Diagnostik und Therapie auch die Herstellung von Therapiegeräten alle relevanten Qualitätsansprüche. Wir danken unserer Qualitätsbeauftragten Ilona Satzke und ihrem Team für die gute Vorbereitung!

Zahnspangen

Unsere aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen

Seit dem 25.10.2020 ist Höxter Corona-Risikogebiet. Damit Sie sich auch weiterhin sicher in unseren Praxisräumen fühlen können, haben wir folgende zusätzlichen Schutzmaßnahmen eingeführt:

  • Messung der Körpertemperatur von allen Personen, die sich länger als fünf Minuten in der Praxis aufhalten. Die Messung erfolgt kontaktlos und digital. Ab einer erhöhten Temperatur von 37,6 °C ist der Aufenthalt in der Praxis nicht gestattet.
  • Zur Messung der Raumluft haben wir CO2-Ampeln aufgestellt. Befindet sich zu viel Kohlendioxid in der Luft, steigt auch der Anteil der Aerosole. Steht die Ampel auf Orange oder Rot, wird bei weit geöffneten Fenster gelüftet, bis die Ampel wieder grünes Licht gibt.

Die Installation von HEPA-Filtern, um Viren und Virenpartikel aus der Luft zu filtern, wird aktuell geprüft.


Bitte beachten Sie,

  • dass wir Patienten, die unter behördlicher Quarantäne stehen oder Kontakt zu Corona-Infizierten haben, nicht behandeln dürfen,
  • dass wir Patienten, die mit in Quarantäne stehenden Personen in einem Haushalt leben, nicht behandeln können,
  • dass vor jeder Behandlung ein Fragebogen ausgefüllt werden muss,
  • dass vor jeder Behandlung die Körpertemperatur gemessen wird,
  • dass wir Patienten mit Corona-Infektionsanzeichen abweisen müssen,
  • dass Begleitpersonen außerhalb der Praxis warten,
  • dass alle Patienten einen Mundschutz tragen,
  • dass Sie sich nach dem Betreten der Praxis die Hände desinfizieren,
  • dass Sie mindestens 1,50 m Abstand halten.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen an uns haben, können Sie uns telefonisch oder per Videokonferenz jederzeit erreichen.

Um die Abstandsregel im laufenden Betrieb einhalten zu können, müssen wir die Behandlungen über den ganzen Tag verteilen und vermehrt Termine am Vormittag vergeben. Dabei unterscheiden wir zwischen Patienten mit festsitzenden Zahnspangen, die montags und mittwochs behandelt werden, und Patienten mit herausnehmbaren Zahnspangen, die dienstags und donnerstags behandelt werden. Unsere Schutz- und Hygienemaßnahmen entsprechen selbstverständlich den aktuellen Anforderungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Fragebogen

Liste

Zur Zeit muss von jedem Patienten vor jeder Behandlung ein Fragebogen ausgefüllt werden.

Den Fragebogen können Sie unter folgendem Link:

ausdrucken und ausgefüllt zur Behandlung mitbringen.

Vielen Dank!


Herzlichen Dank an unsere Patienten

Danke

Danke für Euren Anstand im Umgang mit den verschärften Hygienemaßnahmen bedingt durch die Corona-Pandemie. Nur so ist für uns eine reibungslose Behandlung in dieser schwierigen Zeit möglich!

Nochmals herzlichen Dank, Ihr seid – ob klein oder groß – einfach toll!

Euer Praxisteam


Herzlichen Dank an die Eltern unserer Patienten

Ein Dankeschön auch an Sie für Ihr Verständnis, dass Ihre Kinder momentan allein in unsere Behandlungszimmer gehen! Dies war bei uns sonst nicht üblich. Wir hoffen, durch unsere schriftlichen Mitteilungen an Sie hier einen kleinen Ausgleich zu schaffen.

Wir halten zusammen

Jetzt auch bei Instagram!

Instagram

We #stayathome aber unsere schönsten Zahnspangen gehen unter www.instagram.com/spangen_art auf Reisen. Leave a like!


Moin, ich heiße Fiete!

Fiete

Passend zu unserem Praxislogo haben wir im letzten Jahr die Patenschaft für das Seehundbaby “Fienchen” übernommen. In diesem Jahr konnten wir die Seehundstation in Norddeich mit der Patenschaft für das Seehundbaby “Fiete” unterstützen. Da Fiete sein Auswilderungsgewicht und die nötige Fitness schnell erreicht hatte, konnte er bereits Anfang September in der Nähe von Juist in die Freiheit entlassen werden.


Der Umwelt zuliebe…

Trinkbecher

haben wir unsere Mundspülbecher umgestellt – von Plastik auf Papier!


Let ist snow….

Frohes Fest

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familie eine schöne Weihnachtszeit
und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Bleiben Sie gesund und munter.